Anfänger

Fast Jeder ist geeignet, das Spielen auf einem Blechblasinstrument zu erlernen. Fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt. Das Training der Atemmuskulatur und einer gesunden Atemtechnik hat ohne Zweifel positive Auswirkungen. Durch musikalische Ausbildung wird nachweislich die Intelligenz gefördert. Und Spaß macht es auch noch. Also, warum noch warten?

Voraussetzungen

Alter

Keine Einschränkung, soweit Motivation, Kraft und Lernfähigkeit noch ausreichend vorhanden sind. Erfahrungsgemäß wechseln sehr alte Bläser zu den mittleren Lagen, da für den Sopran die Kraft schwindet und für die Tuba die Luft.

Zähne

  • Bei einzelnen vorstehenden Zähnen wird das Blasen nicht empfohlen, da mit Schmerzen zu rechnen ist.
  • Bei Kindern sollten die zweiten Schneidezähne vollständig da sein, da sonst eventuelle schiefe Zähne auf das Blasen zurückgeführt werden.
  • Zahnspangen machen das Blasen unangenehm, jedoch nicht unmöglich. Wer das Blasen trotz Zahnspange vollbringt, hat vielen Bläsern technisch ein großes Stück voraus: Den so genannten “Drucklosen Ansatz”, der ein fast ermüdungsfreises Spiel ermöglicht und praktisch Voraussetzung für eine Karriere als Profibläser ist.
  • Bei Erwachsenen sollte ggf. Zahnersatz fest sitzen.
  • Kraft

    Neben der Atemkraft und der Lippenkraft, die durch regelmäßiges Üben trainiert werden, wird je nach Instrument auch körperliche Kraft zum Anheben bzw. Halten des Instruments benötigt. Aus diesem Grund wird man z. B. Kindern keine schweren Bass-Instrumente geben.

    Lernfähigkeit

    Lernen müssen nicht nur die Anfänger. Auch gestandene Bläser müssen immer wieder neue Stücke und moderne Rhythmen erlernen. Eine schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, Neues zu behalten sind daher wichtig, wenn das Spielen auch auf Dauer Spaß machen soll.

    Notenkenntnisse

    Natürlich ist im Vorteil, wer bereits ein anderes Instrument spielt. Die meisten Bläser haben das Notenlesen jedoch gleichzeitig mit dem Spielen auf dem Instrument erlernt.

    Eigenes Instrument

    Da ein neues Instrument eine Menge Geld kostet, stellen wir nach Möglichkeit Leihinstrumente zur Verfügung. Unsere aktuellen Bestände sind begrenzt. Da wir jedoch gelegentlich Spenden für die Anschaffung von Instrumenten erhalten, ist es nach Rücksprache möglich, dass der Chor zusätzliche neuwertige Leih-Instrumente anschafft. Auf jeden Fall motiviert ein neues glänzendes Instrument deutlich mehr, als ein Instrument aus der Väter Tagen, dass noch regelmäßig geputzt werden will.

    Geistige Heimat

    Der Posaunenchor hat den Auftrag, zu Gottes Ehre zu spielen und den Glauben an Jesus Christus zu bezeugen. Das kann ein Bläser nur, wenn er selbst dahinter steht. Sonst ist er beispielsweise in einem Musikverein besser aufgehoben. Allerdings gestehen wir Kindern und Jugendlichen zu, dass sie sich mit derlei Fragen erst später auseinandersetzen werden.